Hill Solutions Medien Center

...Loading...

Automatische Datenergänzung

Erfassen Sie Ihre Medien mit allen Details und nutzten Sie die Möglichkeit die Daten per Webabfrage automatisch zu vervollständigen - inklusive Bilddaten.

Mächtige Verwaltungsfunktionen

Das Program unterstützt Sie in allen Bereichen - sei es bei der Schnellerfassung von Medien (per Scanner oder per ISBN/EAN Liste), bei umfangreichen Such-, Filter, Sortier- oder Gruppierungsarbeiten oder aber bei Massenänderungen an den Daten...

Umfangreiche Berichte und Auswertungen

Das Medien Center bietet eine ganze Reihe von Berichten und Auswertungen an - und sollten Sie eigene Berichte erstellen wollen, so ist das auch kein Problem mit dem integrierten Berichtsdesigner. Ferner können Sie die Daten natürlich in allen möglichen Formaten exportieren ...

Hill Solutions Medien Center Editionen

Verwalten Sie Ihre Medien einfach und bequem mit dem Medien Center

Die Editionen der Medien Center Reihe sind umfangreiche Werkzeuge zur Medienverwaltung - konzipiert für den Anwender mit gehobenen Ansprüchen. Erfassen und verwalten Sie Ihren Medienbestand an Büchern, Musik, Filmen und Software auf unkomplizierte und bequeme Weise.

Allgemein

Wir bieten das Medien Center Programm in verschiedenen Versionen - oder Editionen - an, die verschiedenen Nutzeransprüchen genügen.

 Freeware Edition

Die Premium Edition bietet alle Grundfunktionalitäten die Sie zur Verwaltung Ihrer Medien benötigen. 

 Enterprise Edition

Unsere "große" Version ist die Enterprise Edition - eine Mehrbenutzerlösung zum Einsatz mit Unterstützung für professioneller Datenbanksysteme.

 


Funktionsmerkmale


Alle Editionen

  • Erfassung aller allgemeinen relevanten Mediendaten
         wie z.B. Titel, Autor, Verlag, Artist, Label, Darsteller, Listenpreis usw.
  • Erfassung von spezifischen Mediendaten
         wie z.B. Standort, Zustand, Bewertung, Kaufpreis, Kommentar usw.
  • Automatisierte Datenergänzung per Web-Abfrage
         per Stichwort, ISBN oder EAN Eingabe.
  • Schnelle und direkte Übersicht über den Bestand in den Übersichtsschirmen.
  • Sehr umfangreiche Filter-, Such-, Gruppierungs- (*) und Sortiermöglichkeiten
         mit direkter Volltextsuche und erweiterter Recherche.
  • Erfassung und Verwaltung von praktisch unbegrenzt vielen Medien.
  • Übersichtliche Verleihverwaltung - inklusive Unterstützung für Scannererfassung
         mit Auswertungen (Offene, Überfällige ...)
  • Kontakt- und Adresspflege für den Verleih
  • Umfangreiche vorgefertigte Berichte und Auswertungen/Charts
  • Umfangreiche Exportfunktionen in den Übersichtsliste und den Berichten
  • Verschiedene Importfunktionen und -assistenten
  • Kostenlose Nutzung der Hillon Onlinedienste (Zu den Hillon Webseiten...)
  • Massenänderungen in allen Medienbereichen
  • Erstellung beliebig vieler eigenständiger Bestände
  • Es können je Medienart und in der Kontaktverwaltung bis zu
         5 zusätzliche benutzerdefinierte Felder erstellt werden.
  • Medien Schnellerfassung per Scanner oder ISBN/EAN Textliste
  • Umfangreicher Berichtsdesigner für eigene Berichte
  • Anpassbares Berichtsmenü zum Einbinden eigener Berichte

Die Enterprise Edition bieten alle Funktionen der Freeware Edition und zusätzlich folgende Funktionalitäten

  • Mehrbenutzerversion
  • Benutzerverwaltung mit detailierter Rechtevergabe
  • Unterstützung von Microsoft SQL Server v2005 oder höher
  • Unterstützung von MySQL Server v5.1 oder höher

 

Die Anwendung

Die Benutzeroberfläche

Bei der Entwicklung und Konzeption der Anwendung wurde besonders viel Wert auf eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche gelegt. Alle Funktionen und Einstellungen lassen sich einfach finden und die einzelnen Schirme sind nicht mit Elementen überfrachtet. Ein Arbeiten mit dem System ist angenehm und macht einfach Spass.

Die Mediendaten

Es können praktisch alle relevanten Mediendaten erfasst werden. Dazu gehören neben den allgemeinen auch spezifische Daten wie beispielsweise der Standort, die Bewertung oder - ab der Premium Edition - bis zu fünf zusätzliche Felder per Medienart die Sie frei definieren können – unter anderen. Diese stehen Ihnen dann in den Eingabemasken sowie in den Listen und Berichten zur Verfügung.


(verkleinerte Darstellung)


Laden Sie doch einfach das kostenlose Demoprogramm herunter und sehen Sie selbst...

Sie können die Daten manuell eingeben, wobei Sie das System mit verschiedenen Funktionalitäten wie Gültigkeitstabellen bei der Eingabe unterstützt, Oder aber Sie geben die Daten per Websuche ein, bei der Sie die Medien per Stichwort suchen und übernehmen.

Ab der Premium Edition besitzt das Programm eine Web-Schnellabfrage per ISBN oder EAN Nummer - praktisch wenn Sie in Besitz eines Scanners sind oder aber eine Menge Medien möglichst schnell eingeben wollen. Desweiteren lassen sich Medien auch per automatische ISBN oder EAN Listenerfassung eingeben. Hierbei können Sie eine Textdatei mit ISBN oder EAN Nummern laden und das Programm legt alle Datensätze automatisch an....

Die Übersichtslisten

Das Design der Anwendung ist so ausgelegt, das Sie einen sofortigen Überblick über alle Ihre Medien haben. Sie können die angezeigten Medien dann nach verschiedensten Kriterien sortieren oder filtern. Dabei stehen Ihnen nicht nur die fest eingebauten Filter aus dem Menü zur verfügung, sondern auch sehr umfangreiche Filtermöglichkeiten in den Listen selber. Ein rechter Mausklick auf die Spaltenüberschrift öffnet beispielsweise ein Untermenü mitdem Sie komplexe Filter erstellen können.

Ein weiteres Highlite in den Listen ist das sogenannte Gruppieren ab der Premium Edition. Haben Sie Medien die ein gemeinsames Kennzeichen (wie beispielsweise den Verlag) haben, können Sie Ihre Medien sehr einfach gruppieren, indem Sie dieses Feld mit der Maus in das Gruppierungsfeld ziehen:



Wichtig: Wir haben viele Anfragen bzgl. Menge an Daten die in den Listen angezeigt werden können, beispielsweise wenn Sie abertausende von Medien besitzen. Die von uns verwendete Datentzugrifftechnik erlaubt auch große Datenbestände (> 10000) schnell anzuzeigen.
 

Berichte und Auswertungen

Nicht fehlen darf natürlich das Berichtswesen. Das System enthält eine Vielzahl von Standardberichten und Auswertungen die Sie per simplen Klick aufrufen können. Auch hier haben setzen wir eine innovatve Technik ein, um die Daten, die gedruckt werden sollen, einzugrenzen.

Anders als bei anderen Programmen, indem Sie die Parameter des Berichtes eingeben müssen (beispielsweise von welchen Autor Sie die Bücher ausdrucken wollen), nutzt unser Berichtswesen die jeweilige Übersichtsliste als Datengrundlage. Das heisst, das der Bericht die Medien ausdruckt, die in der Liste angezeigt werden, in genau der Reihenfolge.

Die Filtermöglichkeiten sind daher schier unbegrenzt. und sehr dynamisch. Sie können Ihre Daten nach verschiedenen Kriterien filtern, sortieren und dann diese entsprechend ausdrucken. Wunschlisten, Gelesen-Listen etc. sind damit kein Problem mehr.
 

Support und Anpassungen

Wir sind selbstverständlich sehr darauf bedacht, unsere Produkte fehlerfrei und aktuell zu halten. Wie Ihnen viele unserer Kunden berichten können, bieten wir einen ausgezeichneten und schnellen Support und haben immer ein offenes Ohr auch für Änderungswünsche. Unserer kostenlose Updates (normalerweise bieten wir alle 3 Monate ein solches Update an) beinhalten neben Fehlerbereinigungen auch neue Funktionalitäten die Aufgrund von Kundenvorschlägen implementiert worden sind.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören !
 

Die Editionen und Preise!

Die Editionen

Sie haben die Wahl zwischen folgenden Editionen, die an die Bedürfnisse der verschiedenen Nutzergruppen angepasst sind:
 

 

 


Die Freeware Version bietet alle grundsätlichen Funktionalitäten zur Medienverwaltung und erlaubt die einfache und bequeme Verwaltung von Buch-, Musik-, Film- oder Softwaremedien. Die erweiterte Funktionalitäten in Hinsicht auf benutzerdefinierbare Felder, Schnellerfassung per ISBN/EAN Listen, die Möglichkeit eigene komplexe Berichte zu erstellen, etc. und macht sie damit zur bevorzugten Lösung für den gehobenen Anwender, Sammler oder Kleinstbibliothek.
 

Preis der Anwendung: Kostenlos


Die Enterprise Edition ist eine Mehrbenutzerversion und richtet sich in erster Linie an Bibliotheken, Unternehmen mit eigener Bibliothek, Schulen etc. mit gößeren Bestand an Medien, aber auch an Sammler die die Vorteile einer professionellen Datenbank genießen wollen. Die Edition nutzt dabei wahlweise eine Microsoft SQL Server oder MySQL Server Datenbank und ermöglicht somit die Eingabe und Pflege von nahezu unbegrenzt vielen Medien. DIe Version erlaubt ebenfalls die Nutzung einer Microsoft Access Datenbank im Netzwerk, falls gewünscht.


Preis der Anwendung: 240 Euro für 2 Benutzerlizenzen


Zu den Bestellseiten

Einschränkung der Enterprise Edition im Demobetrieb:
Ohne Registrierung werden max. 20 Medien gleichzeitig angezeigt.

Was ist neu in der Version 3.40

Neuerungen in der Version sind unter anderen

  • Mehrsprachige Oberfläche (Deutsch / Englisch)
  • Medien und Kontakte haben nun eine Bildgalerie
  • Neu gestaltete Eingabeschirme
  • Neue Anzeigeart in den Hauptlisten (Nur-Bild Ansicht)

Und viele kleinere Änderungen wie z.B.

  • Direkter Doppelklick auf Kontakte
  • Bestandsnamen erhalten interne eindeutige Namen (kein Versehentliches Überschreiben von Beständen mehr)
  • Anmeldeschirm gibt Auskunft über Bestandsart und Medienbestand
  • Neue Bestandsauswahl und Bestandsverwaltung

 

Software Voraussetzungen

Minimum Hardwarevoraussetzungen
  • Prozessor ab 1Ghz mit 1GB RAM
  • Freier Festplattenspeicher von ca. 100MB
  • Grafikauflösung 1024x768 Punkte
  • Farbauflösung 16K
Softwarevoraussetzungen
  • Microsoft Windows XP SP 2 oder höher

Enterprise Edition

Wenn Sie die Enterprise Edition zusammen mit einem Microsoft SQL Server oder MySQL Server einsetzten wollen, so muss das entsprechende Datenbanksystem installiert und ansprechbar sein! Der Microsoft SQL Server sowie der MySQL Server ist nicht Bestandteil der Anwendung.